Online-Gesangskurse Frauen

Anfängerkurse

Teilen

Was Du in den Anfängerkursen lernst:

Du singst, hast aber noch wenig Erfahrung damit, wie Du Deinen Gesang durch Technik verbessern kannst?

In diesem Kurs lernst Du zunächst, Deine Stimme gut aufzuwärmen. Das mobilisiert Deine Stimm-Muskulatur und sorgt dafür, dass Du Deine Stimme nicht überanstrengst.

Damit Du Deine Töne besser treffen kannst, beginnen wir mit kleinen Tonabständen. Alle Übungen werden in der tiefen und hohen Stimmlage angewendet. So gewöhnst Du Dich daran, auch hohe Töne zu singen und sicher zu treffen.

Schritt für Schritt erweitern wir Deinen Stimmumfang. Viele Anfänger pressen, um hohe Töne zu singen. Wir zeigen dir, wie Du die gesungenen Töne ohne Druck in der Höhe stabilisieren kannst.

Damit Deine Stimme voller und angenehmer klingt, trainierst Du, Deinen Tonraum mithilfe der Zunge, der Lippen und des Gaumens bewusst zu verändern. So erzeugst Du mehr Klang und Deine Stimme wird tragfähiger.

Außerdem lernst Du in diesem Kurs, Deinen Bauch blitzschnell zu entspannen, damit Dir beim Singen nicht die Luft ausgeht. Dadurch nimmst Du beim Einatmen in kurzer Zeit ausreichend Luft auf, kräftigst Dein Zwerchfell und trainierst die Bauchatmung als Grundlage Deiner Atemtechnik.

Um Deine Stimm-Muskulatur zu entspannen, steht am Ende der Gesangsübungen immer ein Cool Down. Das fördert die Regeneration Deiner Stimme und ermöglicht es Dir, am nächsten Tag müheloser zu singen.

Für wen sich die Anfängerkurse eignen:

Anfänger 1 empfiehlt sich für Gesangs-Anfänger und -Anfängerinnen ohne Vorkenntnisse.

Anfänger 2 eignet sich für Anfänger und -Anfängerinnen mit geringen Vorkenntnissen.

Anfänger 1

(Länge: 54:38 Min.)

84,99 €

Anfänger 2

(Länge: 55:39 Min.)

84,99 €

Mittelstufenkurse

Teilen

Was Du in den Mittelstufenkursen lernst:

Du singst schon eine Weile, hast Dich ausprobiert und auch schon Tipps zur Verbesserung Deines Gesangs angewendet. Anspruchsvollere Songs bringen Dich aber schnell an Deine Grenzen.

In diesem Kurs bauen wir Deinen Stimmumfang weiter aus. Die Tonabstände der gesungenen Melodien werden größer. Stück für Stück erkunden wir die höheren Bereiche Deiner Stimme. Damit Du lernst, auch hohe Töne ohne Druck zu singen, zeigen wir Dir, wie Du die Stützmuskulatur dafür aufbaust.

Falls es Dir noch schwerfällt, von der Bruststimme in die Kopfstimme zu wechseln, helfen wir Dir, den Registerwechsel besser zu bewältigen. So erarbeitest Du Dir eine stabile Mittellage und die Töne brechen Dir nicht mehr weg.

Damit Deine Stimme beim Wechsel in die hohe Lage kraftvoll und flexibel bleibt, führen wir einen neuen Stimm-Sound ein: den Wechsel vom üblichen Kopfstimmklang zu einem durchdringenderen Stimmklang, dem sogenannten „Twang“. So kannst Du müheloser von leise zu laut wechseln, dramatische Höhepunkte setzen und anspruchsvollere Songs singen.

Für wen sich die Mittelstufenkurse eignen:

Mittelstufe 1 ist geeignet für Sänger und Sängerinnen mit Vorkenntnissen, die nicht mehr ganz am Anfang stehen und ihren Gesang durch Technik-Übungen verbessern möchten.

Mittelstufe 2 empfiehlt sich für Sängerinnen und Sänger, die schon erste Erfahrungen mit Gesangstechnik gesammelt haben, aber noch Neues dazulernen möchten, um ihren Gesang zu verbessern.

Mittelstufe 1

(Länge: 53:30 Min.)

84,99 €

Mittelstufe 2

(Länge: 58:50 Min.)

84,99 €

Fortgeschrittenen-Kurse

Teilen

Was Du in den Fortgeschrittenen-Kursen lernst:

Du bist regelmäßig stimmlich gefordert und singst anspruchsvolle Songs. Deshalb musst Du in der Lage sein, unabhängig von Deiner Tagesform eine überzeugende Performance abzuliefern. Dieser Kurs unterstützt Dich dabei, Deine Gesangstechnik jederzeit abrufen zu können und mit einem sicheren Gefühl vor Dein Publikum zu treten.

Viele tolle Songs erfordern es, in der hohen Lage mit voller Stimme zu singen. Wir vertiefen in diesem Kurs Deine Fähigkeit, schnell an Luft zu kommen und die Töne lang auszuhalten, ohne sie zu pressen. So schützt Du Deine Stimme vor Überanstrengung und Übermüdung.

Du möchtest auch tiefe Töne und Songs in tiefer Stimmlage müheloser singen: Trainiere in diesem Kurs das stimmlose „Knacken“ oder „Knarren“ (vocal fry). Damit entspannst Du Deine Stimmbänder und erweiterst Deine tiefe Bruststimme.

Wir zeigen Dir den sogenannten „Twang“-Sound, um Deinen Gesang vor allem in der hohen Lage lauter und tragfähiger zu machen. Mit diesem durchdringenden Stimmklang kannst du mühelos von leise zu laut wechseln, ohne Deine Stimme zusätzlich zu belasten. Das hilft Dir, bei langen Konzerten, bis zum Schluss stimmlich voll da zu sein.

Ergänzend zum Twang-Sound machen wir Übungen, die Deiner Stimme mehr Volumen durch eine dunklere und vollere Klangfarbe verleihen. So erweiterst Du die Ausdrucks- und Wandlungsfähigkeit Deiner Stimme um eine zusätzliche Nuance.

Für wen sich die Fortgeschrittenenkurse eignen:

Fortgeschrittenenkurs 1 empfiehlt sich für Sänger und Sängerinnen, die regelmäßig singen, dabei schon Gesangstechniken einsetzen und ihre Fähigkeiten erweitern oder verfeinern wollen.

Fortgeschrittenenkurs 2 empfiehlt sich für Sängerinnen und Sänger, die regelmäßig stimmlich gefordert sind, leistungsfähiger werden möchten sowie Verletzungs- und Ermüdungserscheinungen vorbeugen wollen.

Fortgeschrittenenkurs 1

(Länge: 60:10 Min.)

84,99 €

Fortgeschrittenenkurs 2

(Länge: 83:51 Min.)

84,99 €

Kurs Atemübungen

Teilen

Was Du in dem Kurs Atemübungen lernst:

Du möchtest genug Luft haben beim Singen und nach einer langen Probe immer noch frisch und kraftvoll klingen: Dieser Kurs hilft Dir dabei!

In den Bauch zu atmen erlaubt Dir, mehr Luft aufzunehmen, als wenn Du flach in die Brust atmest. Um dabei schnell an Luft zu kommen, lernst Du, Deinen Bauch blitzschnell zu entspannen. So hast Du genug Luft beim Singen von langen Tönen und Balladen.

Auch beim Singen schneller Songs wirst Du auf diese Weise in kurzen Einatmungspausen immer ausreichend Luft aufnehmen. Gleichzeitig kräftigst Du mit unseren Übungen Deine Atem-Muskulatur (z. B. Zwerchfell) und gewöhnst Dich daran, die Bauchatmung zu benutzen.

Um lange Töne zu stabilisieren und dabei Druck von den Stimmbändern zu nehmen, trainieren wir das sogenannte gestützte Ausatmen. Das üben wir über den Einsatz und die Kräftigung der Zwischenrippenmuskulatur. So beugst Du der Ermüdung Deiner Stimme und Heiserkeit vor.

Übrigens: Nach neuesten Erkenntnissen ist eine tiefe Bauchatmung auch im Alltag empfehlenswert. So wird unser Atem nicht nur zum Taktgeber, sondern auch zum Lebensspender. Wir können besser schlafen, fühlen uns fitter und wacher, auch Blockaden lösen sich.

Für wen sich der Kurs Atemübungen eignet:

Der Kurs Atemübungen empfiehlt sich für Sängerinnen und Sänger von Anfängern bis Fortgeschrittenen, weil die richtige Atmung Grundlage ist für eine gesunde und tragfähige Stimme. Auch Menschen, die beruflich viel sprechen müssen, profitieren von diesem Kurs.

Kurs Atemübungen Preis

(Länge: 24:48 Min.)

64,99 €

Kurs Körperhaltungsübungen

Teilen

Was Du in dem Kurs über Körperhaltung lernst:

Eine aufrechte Körperhaltung ist die ideale Voraussetzung für Atmung und Stimmgebung, denn wir sind unser eigener Klangkörper. Ein entwickeltes Körperbewusstsein, der flexible Einsatz unserer Wirbelsäule und die Kräftigung der damit verbundenen Muskulatur wirken sich zudem positiv auf unsere innere Befindlichkeit aus. Jeder, der singt oder häufig vor anderen spricht, weiß, wie wichtig es ist, sich im eigenen Körper wohlzufühlen. Denn nur so springt der Funke über, der die Zuhörer überzeugt und begeistert.

Um eine aufrechte und selbstbewusste Körperhaltung zu entwickeln, musst Du sicher und bewusst stehen. Deshalb machen wir Übungen, die den Bodenkontakt Deiner Füße und dadurch Deinen Stand verbessern.

Haltung und Bewegung stehen in engem Zusammenhang. Viele Sängerinnen und Performer suchen deshalb in Tanz, Kampfsport etc. nach Inspiration, um ihre Bühnen-Performance durch ungewöhnliche Bewegungen abwechslungsreicher zu machen. In unseren Übungen brichst Du aus Deiner Bewegungs-Komfortzone aus und entdeckst Deinen Körper neu. Dabei nutzen wir natürliche Bewegungsabläufe, die wir im Alltag oft vernachlässigen, wie Drehungen, Beugungen und Streckungen. Lass Dich überraschen, wozu Dein Körper in der Lage ist!

Unsere Körperhaltung und unsere Ausstrahlung werden vor allem durch die Haltung unserer Wirbelsäule bestimmt. Durch Übungen wie z. B. der „Körperwelle“ können wir in unterschiedlichste Rollen schlüpfen (der Speerwerfer, die Tänzerin usw.). Damit steht Dir ein großes Repertoire von Ausdrucksmöglichkeiten zur Verfügung, die Du für Deine Performance nutzen kannst, um sie unverwechselbar zu machen.

Für wen sich der Kurs Körperhaltungsübungen eignet:

Den Kurs Körperhaltungsübungen empfehle ich allen, die singen oder beruflich viel vor anderen sprechen und an einer ansprechenden, selbstbewussten Performance arbeiten möchten.

Kurs Körperhaltungsübungen Preis

(Länge: 36:44 Min.)

64,99 €

Kontakt

Anklamer Straße 38, 10115 Berlin
1. Hof, 2. Aufgang, 2. Etage
Telefon: 0175-207 42 43
Email: info@singasong-behappy.de

Werde Teil unserer Community!

Online-Gesangskurse Frauen