Gutschein Kurs Bühnenpräsenz

64,99 

Category:

Länge: 36:44 Min.

Was Du in dem Kurs über Körperhaltung lernst:

Eine aufrechte Körperhaltung ist die ideale Voraussetzung für Atmung und Stimmgebung, denn wir sind unser eigener Klangkörper. Ein entwickeltes Körperbewusstsein, der flexible Einsatz unserer Wirbelsäule und die Kräftigung der damit verbundenen Muskulatur wirken sich zudem positiv auf unsere innere Befindlichkeit aus. Jeder, der singt oder häufig vor anderen spricht, weiß, wie wichtig es ist, sich im eigenen Körper wohlzufühlen. Denn nur so springt der Funke über, der die Zuhörer überzeugt und begeistert.

Um eine aufrechte und selbstbewusste Körperhaltung zu entwickeln, musst Du sicher und bewusst stehen. Deshalb machen wir Übungen, die den Bodenkontakt Deiner Füße und dadurch Deinen Stand verbessern.

Haltung und Bewegung stehen in engem Zusammenhang. Viele Sängerinnen und Performer suchen deshalb in Tanz, Kampfsport etc. nach Inspiration, um ihre Bühnen-Performance durch ungewöhnliche Bewegungen abwechslungsreicher zu machen. In unseren Übungen brichst Du aus Deiner Bewegungs-Komfortzone aus und entdeckst Deinen Körper neu. Dabei nutzen wir natürliche Bewegungsabläufe, die wir im Alltag oft vernachlässigen, wie Drehungen, Beugungen und Streckungen. Lass Dich überraschen, wozu Dein Körper in der Lage ist!

Unsere Körperhaltung und unsere Ausstrahlung werden vor allem durch die Haltung unserer Wirbelsäule bestimmt. Durch Übungen wie z. B. der „Körperwelle“ können wir in unterschiedlichste Rollen schlüpfen (der Speerwerfer, die Tänzerin usw.). Damit steht Dir ein großes Repertoire von Ausdrucksmöglichkeiten zur Verfügung, die Du für Deine Performance nutzen kannst, um sie unverwechselbar zu machen.

Für wen sich der Kurs Körperhaltungsübungen eignet:

Den Kurs Körperhaltungsübungen empfehle ich allen, die singen oder beruflich viel vor anderen sprechen und an einer ansprechenden, selbstbewussten Performance arbeiten möchten.